in

CROP FM Folge 398 , HALLERTAUER LICHT UND AIRSHIP MYSTERIES v. 17. 08. 2018



CROP FM Folge 398 , HALLERTAUER LICHT UND AIRSHIP MYSTERIES v. 17. 08. 2018
Moderator: Tarek Al-Ubaidi Sendungsgast: Wladislaw Raab Themengebiete: Exopolitik und UFOs, Unerklärliche Phänomene Wer glaubt, dass unidentifizierte fliegende Objekte erst seit der Mitte des 20. Jahrhunderts Fragezeichen in den Himmel zeichnen, irrt. So gab es bereits um 1897 – gut 100 Jahre vor den berüchtigten Phoenix Lights – eine Welle an UFO-Sichtungen in den USA, genannt “airship mystery”. Diese erfasste in ihrem Verlauf weite Teile des Landes und steht, auch wenn die Objekte anders aussahen, der belgischen UFO-Welle um 1990 an “high strangeness” in nichts nach. Daneben werden auch in Deutschland und Österreich seit Jahrhunderten immer wieder kehrende Lichterscheinungen, wie das Hallertauer Licht in Bayern, beobachtet, die bis dato völlig unerklärt sind. Mein live Gast Wladislaw Raab hat sich mit diesen und vielen weiteren (historischen) Fällen eingehend beschäftigt.So ist das in letzter Zeit recht oft zitierte “airship mystery” keinesfalls eine Einzelerscheinung und der Sichtungswelle gingen zahlreiche Berichte aus der späteren Hälfte des 19. Jahrhunderts voraus, die ebenfalls ungeklärt sind. Die überwiegende Mehrzahl an Beobachtungen um 1896/97 wurde übrigens nie veröffentlicht und auch im frühen 20. Jahrhundert gab es zahlreiche weitere Berichte unkonventioneller (fliegender) Objekte. Im Gespräch werden wir auch auf die vielen lokalen Erscheinungen mit historischem Bezug eingehen – neben dem schon erwähnten Hallertauer Licht auch auf den Luzienschein in Niederösterreich, das Holzkirchner Phänomen, das Brisanger Licht u.a.

source

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

UFO over Cumbernauld, Scotland. 8/24/2021.

StarsOne Let's Play FR – Usines de Transport & Premiers Véhicules #11