in

Die NASA stellt Kontakt zur 44 jährigen Voyager 2 wieder her, die 20 Milliarden km entfernt ist!



44 Jahre: So lange ist es her, dass die Raumsonde Voyager 2 unseren blauen Heimatplaneten verließ, um anschließend in den endlosen Weiten des Weltalls neue Erkenntnisse über unsere galaktische Nachbarschaft zu gewinnen. Binnen dieser Zeit drang der unbemannte Raumflugkörper der NASA unglaubliche 19 Milliarden Kilometer in den Weltraum vor und passierte während seines Fluges zahlreiche Planeten unseres Sonnensystems. Während die Voyager 2 über die letzten fast viereinhalb Jahrzehnte hinweg regelmäßig wichtige Daten in Richtung Erde schickte, riss die Verbindung zur weltbekannten Sonde im März des vergangenen Jahres über viele Monate hinweg ab. Welche Hintergründe diesem Umstand zugrunde lagen und wie es die Experten der renommierten Raumfahrtbehörde schließlich schafften, das Signal zur Voyager 2 wiederherzustellen, verraten wir euch jetzt. Bevor wir uns jedoch dieser Thematik widmen, möchten wir gemeinsam mit euch auf die Vergangenheit des Raumflugkörpers blicken. Welche Himmelskörper die Sonde im Rahmen ihres jahrzehntelangen Fluges bereits besuchte, welche galaktischen Meilensteine dabei verzeichnet wurden und wie die Zukunft des altehrwürdigen Weltraumgefährts aussieht, erfahrt ihr in unserem heutigen Video. Wir wünschen euch viel Vergnügen mit der Geschichte der Voyager 2!

Nur für echte Weltraum-Fans!

Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/simplyspace.de/

Inhalt & Bild:
NASA, ESA, ESO, SpaceX, Wikipedia, Shutterstock u.a.

#TheSimplySpaceDE

source

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Aliens Fireteam Elite New Phalanx Class Exclusive First Look

Mars: Perseverance Rover – Curiosity – Capture an alien bone on the surface of Mars – Marte